FAQ - häufig gestellte Fragen
... wie bekomme ich eine
          Tour dahoam?
... so funktioniert's
          (incl. Gutscheine einlösen)
... wie Buche ich Gutscheine?
... welche Zahlungsmöglichkeiten
          gibt es?
Phi Car - ext - seg.jpg
... alles ganz einfach!

Gibt es eine Gewichtsbeschränkung?


  • Min. 45 kg Körpergewicht
  • Max. 117 kg Körpergewicht




Ab welchem Alter darf man Segway fahren?


  • Touren ab 14 Jahren
  • Parcour ab 10 Jahren (Min. 35 kg Körpergewicht)




Wie fit muss man für Segway sein?


  • Straßenverkehrstaugliche körperliche Verfassung (liegt insbesondere nicht vor bei chronischen Herz- oder Kreislauferkrankungen, Epilepsie oder unter Alkohol- oder Drogeneinfluss).
  • Teilnahme an einer Segway-Tour wird bei Bestehen einer Schwangerschaft nicht empfohlen.




Besteht eine Helmpflicht?


  • Grundsätzlich besteht keine gesetzliche Helmpflicht, jedoch empfehlen wir unseren Tour-Teilnehmern ausdrücklich das Tragen eines Schutzhelmes, unabhängig vom Erfahrungsgrad und Fahrgeschick. Helme werden von uns kostenfrei zur Verfügung gestellt, oder den eigenen Helm verwenden.




Was ist beim Fahren zu beachten?


  • Es ist unter keinen Umständen rückwärts zu fahren.
  • Beim Auf- und Absteigen ist die Lenkstange nicht aus der Position zu bewegen. - Beim Auf- und Absteigen gegebenenfalls an die Aufsichtsperson wenden und ruhig auf dem Segway stehend warten.
  • Die Geschwindigkeit ist stets an die Beschaffenheit des Untergrunds, Witterung und die Gruppe anzupassen.
  • Es ist immer auf andere Gäste zu achten, insbesondere wenn diese erste Fahrversuche unternehmen.




Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?


  • Wir erwarten rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr sowie ausschließliche Nutzung der rechtlich bzw. vom Guide vorgegebenen Wegen und Straßen (insbesondere Radwege, Seitenstreifen, innerörtliche Straßen).
  • Es gilt ein striktes Rechtsfahrgebot. Außerdem müssen Segway-Piloten grundsätzlich hintereinander herfahren.
  • Mit Segways muss man – sofern vorhanden – auf Fahrradwegen oder einem Schutzstreifen fahren. Gibt es keinen, darf auf die Fahrbahn ausgewichen werden.




Darf man während der Fahrt fotografieren?


  • Sicherheitshinweis! Bitte fotografieren oder filmen Sie nicht während der Fahrt, schauen Sie immer in Fahrtrichtung, übergeben Sie Ihr Aufnahmegerät dem Tourguide, wenn sich Gelegenheit bietet.




Teilnehmerzahl


  • Die Mindestteilnehmerzahl für Standard-Touren beträgt 2 Teilnehmer, maximal 6 Teilnehmer. Mehr Teilnehmer auf Anfrage.
  • Sollten für Ihre gebuchte Tour die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, wird die Tour am Vortag vor Tourbeginn via E-Mail und SMS abgesagt.




Wird auch bei Regen gefahren?


  • JK-SegTrails führt die Veranstaltungen auch bei schlechter Witterung, wie beispielsweise mäßigem Regen, durch. Bitte der Witterung entsprechend kleiden. Falls notwendig stellen wir Regenüberzug oder Regenponcho kostenfrei zur Verfügung.




Was ist bei Unwetter?


  • Segway-Touren und Segway-Parcours / Events finden aus Sicherheitsgründen nicht bei starkem Regen, Unwetter, Glätte, Schnee oder anderen Gefahren statt.




Was ist bei Ankündigung von Schlechtwetter?


  • Ist es auf Grund von Wetterprognosen absehbar, dass wir witterungsbedingt nicht für die Sicherheit unserer Teilnehmer garantieren können, sagen wir die Tour am Vortag vor Antritt ab. In diesem Fall informieren wir Sie per E-Mail und SMS. Sollte es entgegen der Wetterprognosen zu ungünstiger Witterung kommen, entscheidet der Tourguide vor Ort ob die Tour stattfindet.




Empfehlung - Schuhe


  • Bequeme, geschlossene Schuhe (keine hohen Absätze), wind- und wetterfeste Jacke, Sonnenbrille und Sonnenschutz.




Empfehlung - Kleidung


  • Bei Kälte: zusätzlicher Pullover, Mütze, Handschuhe und Schal. Alle persönlichen Dinge, die Sie mitbringen, müssen Sie auf die Tour auch mitnehmen können.




Was mach ich mit meinem Gepäck?


  • Zusätzliches Gepäck sollte in einen eignen Rucksack passen, den Sie bequem während der Tour tragen können und der keine Einschränkung für das Fahren bedeutet.




Gibt es ein Hygienekonzept?


  • Vor dem Tourstart wird der Lenker vom Tourguide desinfiziert!
  • Bei der Einweisung einen Mund-Nase-Schutz tragen (Teilnehmer und Guide). Bitte eigene mitnehmen. Bei Bedarf stellen wir Mund-Nase-Schutz zur Verfügung.
  • In den Pausen sind die Abstandsregeln (min. 1,5 m) einzuhalten, während der Tour/Fahrt ein Abstand von min. 3,0 m.




Preise


  • Alle angegebenen Preise sind Europreise und verstehen sich inklusive der zur Zeit gültigen Mwst. und inklusive der An- und Abfahrt von JK-SEGTRAILS zum gebuchten Startort.
  • Bei Touren von 2- 6 Teilnehmer gelten die Preise je Teilnehmer/Segway.




Anfragen / Erreichbarkeit


  • Bitte Anfragen per E-Mail – auf Wunsch nehmen wir gerne telefonisch Kontakt mit Ihnen auf.
  • Erreichbarkeit Mobil von 09.00 Uhr – 19:00 Uhr (0151-57330163)
  • Ausnahme: WIR SIND ON TOUR
  • (Festnetz nicht durchgehend besetzt)





Hintergrund JK-Segtrails Farben unten 1.